1:1-Remis gegen Schwadorf

Krafttraining am Donnerstag mit Fitnesstrainerin

Eine starke erste Spielhälfte und viele vergebene Chancen – das 1:1-Remis gegen Schwadorf brachte wieder einige neue Erkenntnisse für Trainer Bosch.

In der ersten Spielhälfte war unsere Mannschaft gegen Schwadorf klar spielbestimmend. In der 27. Minute ging unsere Mannschaft durch Claus Stepan mehr als verdient in Führung. Eine weitere Großchance gab es mit einem Lattenköpfler durch Damir Muminovic.

In der zweiten Spielhälfte verflachte das Spiel etwas. Auch durch die vielen Wechsel zerbrach der Spielfluss. Schwadorf kam in der 50. Minute zum Ausgleich. Kurz vor Spielende vergab Patrick Hatzold den Matchball nach sauberem Zuspiel von Sascha Hlavac.

Entgegen dem offiziellen Spielbericht spielten mit der Nummer

  • 06 - Patrick Weber
  • 09 - Patrick Gotstein
  • 14 - Rene Hlavac

GV, 20.07.2014