1:3 Niederlage gegen Pfaffstätten

Kapitän Matthias Emerschitz schoss unseren Ehrentreffer

Gegen Vizemeister Pfaffstätten bot unsere Mannschaft wieder eine tadellose Leistung, mit etwas Glück wäre ein Remis auch möglich gewesen. Trotzdem kann man davon ausgehen, dass unsere zweite Mannschaft in der Meisterschaft für Überraschungen gut sein wird.

Bereits nach zehn Minuten lag man durch ein Elfmetertor im Rückstand. Unsere Mannschaft konnte mit Pfaffstätten gut mitspielen, allerdings zu echten Torchancen ist man nicht gekommen. Es blieb beim 0:1 zur Pause. Nach Seitenwechsel erhöhte Pfaffstätten auf 3:0 und spielt dabei ihre ganze Routine aus.

In den letzten 20 Minuten ist unsere Mannschaft dann noch stärker geworden. Nach einem Foul an Dominic Hentschl, vergibt Alexander Gogic den fälligen Strafstoß. In der 84. Minute erzielt Matthias Emerschitz mit einem schönen Lupfer das 1:3. Kurz vor Schluß trifft noch Lukas Shamoun die Aussenstange.

Beide Trainer sind mit der Leistung der Mannschaft zufrieden.

SC MARIA LANZENDORF - SC PFAFFSTÄTTEN 1:3 (0:1)

GV, 03.08.2011