Am Samstag kommt Erlaa zu uns

Die "Red-Black-Indians" werden die Spieler wieder anfeuern.

Der ASK Erlaa befindet sich mitten im Abstiegskampf. Wir erwarten uns einen topmotivierten Gegner, der am Samstag um den Sieg gegen uns rittern wird. In Marienthal haben sie bereits eine Sensation geschafft.

Einen angeschlagenen Abstiegskandidaten zu unterschätzen, wäre wohl ein großer Fehler. Machen wir aber ohnehin nicht. Nach der 0:3 Schlappe in Velm haben wir genug mit uns selber zu tun.

Ob Trainer Bosch die Mannschaft nach dem Velm-Spiel umkrempeln wird, bleibt ein Betriebsgeheimnis. Allerdings war das Team in den vorangegangenen fünf Runden ungeschlagen. Also bleiben alle unaufgeregt.

Samstag, 31.5.2014 - 17:30 Uhr
SC Maria Lanzendorf (7) - ASK Erlaa (15)
Schiedsrichter: Christopher Kotsch; Leopold Wandl, Josef Bayer

Für die Reserve wird das ganze auch nicht einfacher. Erlaa liegt einen Platz vor unserem Team. Die Spiele gegen Erlaa sind meistens sehr eng, bei uns hängt wieder viel davon ab, wer Zeit zum Kicken hat.

Samstag, 31.5.2014 - 15:30 Uhr
Reserven SC Maria Lanzendorf (8) - ASK Erlaa (7)
Schiedsrichter: Leopold Wandl; Sascha Rickers

GV, 30.05.2014