Am Samstag kommt nochmals das Glücksrad

Vereinsikone Christian Schuster bei den Vorbereitungsarbeiten für das Entenrennen.

Diesen Samstag, kurz vor dem Entenrennen, kommt nochmals das Glücksrad zum Einsatz. Die Möglichkeit, die letzten Rennenten für das große Rennen zu ergattern gibt es am Sportplatz von 10 - 12 Uhr und von 14 - 15 Uhr. Preise mit einem Gesamtwert von € 2.000,-- gibt es zu gewinnen.

Nützen Sie die Gelegenheit um an die letzten Enten zu gelangen. Die Preise reichen heuer von den Bargeldpreisen über Staubsauger, Mikrowellenherd, Serrano Schinken bis zum Bungeesprung vom Donauturm.

Nach dem Rennen gibt es ein kleines Fest, bei dem das berühmte Kistenfleisch serviert wird. Ebenso steht für die Kinder eine Gratis-Luftburg zur Verfügung.

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch.

 

GV, 19.06.2014