Freitag Nacht in Sommerein

Mario Wessely - Jetzt ist Teamgeist gefragt

Nach Mannersdorf, Marienthal, Himberg, Velm und Eichkogel treffen wir nun auf die 6. Topmannschaft unserer Klasse. Gegen die ersten fünf Top-Mannschaften haben wir verloren. Wird sich jetzt das Blatt wenden?

Gegen die Top-5 Mannschaften ist uns leider noch kein Punkt gelungen, gegen die Mannschaften der zweiten Hälfte haben wir von 12 möglichen Punkten immerhin 10 Punkte geschafft.

Mit Sommerein treffen wir nun wieder auf ein großes Kaliber der Liga, die Sommereiner spielen um den Titel mit. Unsere Chance liegt nur in einem geschlossenen Auftreten, wenn sich jeder für jeden einsetzt. Natürlich sind drei Niederlagen in Serie bitter, gerade in Sommerein könnten wir diese Serie aber brechen. Rechnen tut sowieso keiner damit.

Die Reservemannschaft könnte nach drei Niederlagen wieder einmal punkten. Sommereins Reserve liegt nur an der 12. Stelle in der Tabelle.

Freitag, 7. Oktober, 19:30 Uhr (Res. 17:30 Uhr):
SC SOMMEREIN - SC MARIA LANZENDORF
SR: Leopold Ringhofer, Erhard Habeler
 

GV, 05.10.2011