Gutes Spiel endet mit Standardergebnis

Einer der Besten: Thomas Cech (im Hintergrund lauert Mario Wessely auf sein Comeback)

Zum Glück gab es gestern in Sarasdorf kein Entscheidungsspiel um den Abstieg. Wir hätten es nicht gepackt. Obwohl unsere Mannschaft gut spielte, setzte es doch wieder nur eine 1:0 Niederlage. Die Saison ist endlich vorbei.

Das Spiel in Sarasdorf war von sehr starken Abwehrleistungen auf beiden Seiten geprägt. Unsere Abwehr zeigte eine hervorragende Leistung. Thomas Cech war wieder ein starker Rückhalt, André Wenhardt zeigte seine beste Saisonleistung und war auch der beste Feldspieler am gestrigen Tag, Florian Diener war stark wie immer und die Überraschung war eigentlich Jakob Wittmann, der erstmals in der Defensive eine außergewöhnlich gute Leistung bot.

Je weiter man dann in der Aufstellung nach vorne gelangt, desto schwieriger war es aber für unsere Spieler gegen die tief stehenden Sarasdorfer zu punkten. Vorne fehlten einfach die Überraschungsmomente. Immer wieder versuchte unsere Mannschaft mit 32 Passspielen bis über die Torlinie zu kommen, anstatt einmal vom 16er "anzurauchen", wie es Sportkoch Gerhard "Ryback" Cech treffend formulierte. Bei strömenden Regen wären auch hier die Bälle für den starken Sarasdorfer Schlussmann schwer zu berechnen gewesen. So versiegten auch viele - durchaus gelungene - Spielzüge vor dem Sarasdorfer Strafraum.

Unser Gegentor fiel in der 36. Minute. Christian Pokernus rutschte im Mittelfeld aufgrund des nassen Geläufs aus und der Sarasdorfer Meran konnte mit dem gegrapschten Ball bis ins Tor laufen. Ein Fehler, der passieren kann, und keiner großartigen Schuldzuweisung bedarf.

Letztlich endet unser letztes Spiel so wie viele in dieser Meisterschaft. Mit einer Ein-Tor-Differenz Niederlage nach einer respektablen Leistung. Der Klassenerhalt ist geschafft, die nächste Saison wird mit Sicherheit besser werden.

SC Sarasdorf - SC Maria Lanzendorf 1:0 (1:0)

Die Reservemannschaft feierte einen 4:2 Auswärtssieg und belegte letztlich den guten 7. Platz in der Meisterschaft. Mario Weissinger, Lukas Shamoun, Michael Hoffmann und Andreas Flekal trafen zum Saisonfinale.

Reserven: SC Sarasdorf - SC Maria Lanzendorf 2:4 (1:3)

GV, 10.06.2012