Sieg gegen Oberwaltersdorf

Die Härtesten unter den Fans

Fast hätte man gegen Oberwaltersdorf eine 5:1-Führung verspielt, letztlich feierte man aber doch den bereits zweiten Erfolg in der Vorbereitung. Gegen das Schlusslicht der 1. Klasse Süd gelang ein 5:4-Sieg. Trainer Bosch ist dennoch unzufrieden. Samstag geht es nach Hornstein.

Unser Außenreporter W. Neubauer kabelte durch, dass das Spiel gegen Oberwaltersdorf phasenweise gut war. Viele flüssige Kombinationen gab es bereits zu sehen. Die Mannschaft wird stärker. Bis zur 80. Minute lag man mit 5:2 in Führung. Letztlich blieb es ein – dem Ergebnis nach – knapper 5:4-Sieg.

Die Treffer auf dem Mödlinger Kunstrasen erzielten Erik Fortuna (2) und Christoph Erkinger (2). Ein Eigentor steuerte Oberwaltersdorf bei.

Trotz allem zeigt sich Trainer Ferry Bosch in einem NÖN-Bericht mit der Einstellung einiger Spieler nicht zufrieden. Die ganze Vorbereitung ist ziemlich durchwachsen, einigen Spielern mangelt es an Professionalität für die 1. Klasse.

Das nächste Spiel findet am Samstag um 16:00 Uhr in Hornstein statt. Ursprünglich war das Spiel auf Kunstrasen in Eisenstadt angesetzt. Bitte die Änderung beachten!

GV, 12.02.2014