Der Renntag

Das Entenrennen findet am
Samstag, dem 23. Juni 2018
am Mitterbach in Maria Lanzendorf statt.

Startort: Kaiserablässe (Nitz) in Achau

Startzeit: 16:00 Uhr

Der Rennablauf:

  • Sie haben beim Kauf ein Los (Adoptionsschein) für ihre Ente mit der Startnummer erhalten.
  • Alle gekauften, also teilnahmeberechtigten Enten werden am Renntag von unseren "Offiziellen" im Käfig zum Startort gebracht.
  • Der Start erfolgt als Massenstart von der Schleusenbrücke.
  • Nach einem etwa 35-minütigen spannenden Wettkampf wird die Siegerente das Ziel, den Affenbaum, erreichen.
  • Auf der Rennstrecke gibt es bei Start und Ziel eine Verpflegsstation.
  • Beim Ziel werden die Rennenten durch eine Vorrichtung geschleust, anhand derer die Platzierungen festgestellt werden.
  • Abgefangen werden nur die Rennenten die in den Preisrängen aufscheinen und die Last Duck (Letzte Ente). Die restlichen Rennenten werden durch die Flusswarte ausgefischt und verbleiben wieder beim SC Maria Lanzendorf.
  • Es zählt das vom Rennleiter festgelegte Ergebnis. Dieses kann nicht beeinsprucht werden.
  • Nach dem Rennen findet ab ca. 17:30 Uhr am Sportplatz des SC Maria Lanzendorf ein kleines Entenfest und die Siegerehrung statt.
  • Beim Fest gibt es für die Kinder eine Gratis-Luftburg.
  • Die Listen mit den Siegerenten können Sie ab Montag, dem 25. Juni 2018 auf dieser Website einsehen.
  • Sollte es die Witterung nicht zulassen, das Rennen zu starten, so findet das Rennen am Sonntag, dem 29. Juli 2018 um 10 Uhr statt. Sollte aufgrund widriger Umstände auch an diesem Tag kein Rennen möglich sein, werden sämtliche Preise bei einer öffentlichen Ziehung der Adoptionsscheine an diesem Tag verlost.